Rezept des Monats

Teig:  1 Dose schwarze Bohnen (250g Abtropfgewicht),  40g Haferflocken (grob),  40g Kokosöl,  5 EL Kakaopulver (Backkakao, ungesüßt), 1 TL Backpulver, 4 EL Agavendicksaft (oder Ahornsirup, Dattelsüße, Zucker), 50 ml Wasser

Glasur: 4 TL Kakaopulver (Backkakao, ungesüßt),  2 TL Kokosöl,  2 TL Agavendicksaft oder Dattelsüße,  2 EL Pflanzendrink z.B. Hafer, Walnüsse als Dekoration

Ofen vorheizen, 175 Grad Ober-Unterhitze. Bohnen waschen, abtropfen. Eine niedrige Backform einfetten. Alle Zutaten für den Teig in einem Food-Prozessor zerkleinern und mixen. In die gefettete Form gießen, glattstreichen und ca. 15-20 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen. Für den Guss alle Zutaten langsam unter rühren erhitzen. Über die Brownies geben, mit gehackten Walnüssen dekorieren und auskühlen lassen.